Lufdicht bauen Hamburg OT Hamburg Blowerdoor Messung

Luftdicht bauen in Hamburg
Die Blowerdoor Messung

Die Anforderungen an heutige Häuser lautet: "Es ist dem Stand der Technik entsprechend dauerhaft luftdicht zu bauen". Diese Anforderungen an die Bauweise von Gebäuden steht so schon lange in der Landesbauordnung. Das Handwerk ist aber erst jetzt wach geworden. So dumme Sprüche wie "Ein Haus muss atmen" hören wir noch immer, wenn Handwerker meinen, ihr Rohr muss unbedingt auf kürzestem Wege, ohne Rücksicht auf die Lufdichtheit des Hauses, verlegt werden. Unzählige zerschnittene Dampfbremsen wurden durch unsere Gutachter für Blowerdoor Messungen schon dokumentiert.

Luftdicht bauen - langsam werden Handwerker wach
Blowerdoor Test deckt Baupfusch in Hamburg auf

 

 

 

 

 

 

 

Ein Bausachverständiger vom Bauexperte Netzwerk ist immer in Ihrer Nähe.

Weitere wichtige Seiten:

Energieberatung in Hamburg
Architekten in Hamburg
Bausachverständige in Hamburg
KfW anerkanter Sachverständiger in Hamburg

Ihre regionalen Gutachter in Hamburg gegen Pfusch im Bauwesen:


Bausachverständiger Bongert

Hartmut Bongert

 

Sachverständiger für Bewertung von Bausubstanz und Haustechnik, KfW-Bafa-Dena

 

Lindenstr 1

21244 Buchholz

www.bauexperte-bongert.de

04181-281 811

Bausachverständiger Heidrich

Carsten Heidrich

 

Sachverständiger für Bewertung von Bausubstanz und Haustechnik, KfW-Bafa-Dena

 

Grubeleck 9

24628 Hartenholm

www.bauexperte-sh.de

04195-9900 890

Bausachverständiger Clauss

Markus Clauss

 

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

 

Schwalbenstraße 15

27798 Hude (Oldenburg)

www.bauexperte-bremen.de

01520-8898 579

 

 

79 in Hamburg

Text in Hamburg Text

Energieverbrauch von Häusern in Hamburg

Häuser in Hamburg , welche zum Verkauf stehen entstammen meis Zeiten, wo uns der Energieverbrauch nicht gekümmert hat. so manches Haus aus den 1970er Jahren protz im Keller mit einem 10000 liter Tank. Gehen Sie davon aus, das Ihr Haus, welches Sie in Hamburg kaufen wollen diesen Tankinhalt innerhalb 14 Monaten braucht. Dies wurde im Bauantrag nachgewiesen.

Zugluft in Hamburg, Blowerdoor Test

Wer unter Zugluft in Hamburg leidet, dem kann geholfen werden. Mit einem Blowerdoortest und Thermographie findet man die undichten Stellen in der beheizten Hüllfläche. Gerade bei gut gedämmten Häusern ist es wichtig Undichtigkeiten zu beseitigen. Zum Einen weil die Wärmedämmung nichts wert ist, wenn Wind durch Ihr Haus in Hamburg pfeifft, zum Anderen könnten sich verdeckte Schimmelpilze bilden.