Technische Gebäudeausrüstung TGA Fachplanung Hamburg OT Moorwerder

TGA-Fachplanung in Hamburg von Bauexperte

Der TGA Fachplaner wird auch im Bereich des privaten Wohnungsbaus immer öfter angefordert. Allgemein entwerfende Architekten sind mit der komplexen energiesparenden Haustechnik ebenso oft überfordert, wie die Installationsfirma, welche Ihre Stärke eher im Verkauf und Montage sieht. Viele nicht optimal einregulierte Anlagen zeugen davon.

Technische Gebäudeausrüstung (privat und Gewerbe)

Mal abgesehen von der technischen Gebäudeausrüstung von Gewerbebetrieben - wo unstreitig ein Fachplaner vonnöten ist, wollen wir einmal aufzeigen, was alles unkoordiniert in einem modernen Wohngebäude an Energie vergeudet wird, weil kein übergeordneter Planer für Versorgungstechnik oder Elektrotechnik eingesetzt wird und jeder Fachhandwerker nur seine Anlagen montiert.

Mangelhafte TGA Planung kostet bares Geld

Die Heizung heizt während die Lüftungsanlage kühlt. Das kommt leider viel zu oft vor.Die Fußbodenheizung heizt ein Gebaude so auf, dass in der Raummitte 21°C vorhanden sind. An der Decke, wo die Abluftöffnungen der Lüftungsanlage sitzen herrschen 23°C. Die Regelung der Lüftungsanlage stellt fest, dass die Kühlgrenze überschritten ist und prüft ob durch abschalten der Wärmerückgewinnung eine Kühlung mit Außenluft möglich ist. Wenn nun die Lüftungsanlage den Bypass umschaltet, schaltet die Heizung zum Ausgleich auf eine höhere Leistungsstufe. Ein Teufelskreis, der entschärft werden muss.

Wenn nicht alle Anlagen des Hauses durch eine intelligente, individuell programmierte, oder wenigstens sinnvoll parametrierte Regelungstechnik miteinander arbeiten, wird es teuer.

TGA Fachplanung in Hamburg und Qualitätssicherung

bieten unsere Planungsbüros im Bereich Klimatechnik, Versorgungstechnik und Elektrotechnik an. Nicht nur die technische Gebäudeausrüstung von Neubauten wird geplant und während der Installation überwacht, auch die Betreuung von bestehenden technischen Gebäudeausrüstungen ist möglich.

Bei bestehenden Anlagen kann der Einsatz eines TGA Fachplaners angezeigt sein, wenn durch energetische Modernisierung ein neuer hydraulischer Abgleich nötig ist oder durch Nutzungsänderungen die Lüftungsanlage neu einreguliert werden muss. Ihr TGA Fachplaner ist als Sachverständiger für technische Gebäudeausrustung der erste Ansprechpartner wenn es um technische Gebäudeausrüstung (TGA) in Hamburg geht.

 

 

 

 

Ein Bausachverständiger vom Bauexperte Netzwerk ist immer in Ihrer Nähe.

Weitere wichtige Seiten:

Energieberatung in Hamburg
Architekten in Hamburg
Bausachverständige in Hamburg
KfW anerkanter Sachverständiger in Hamburg

Ihr regionale Ansprechpartner in Hamburg:


Bausachverständiger Bongert

Hartmut Bongert

 

Sachverständiger für Bewertung von Bausubstanz und Haustechnik, KfW-Bafa-Dena

 

Lindenstr 1

21244 Buchholz

www.bauexperte-bongert.de

04181-281 811

Bausachverständiger Heidrich

Carsten Heidrich

 

Sachverständiger für Bewertung von Bausubstanz und Haustechnik, KfW-Bafa-Dena

 

Grubeleck 9

24628 Hartenholm

www.bauexperte-sh.de

04195-9900 890

Bausachverständiger Clauss

Markus Clauss

 

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

 

Schwalbenstraße 15

27798 Hude (Oldenburg)

www.bauexperte-bremen.de

01520-8898 579

 

80 in Moorwerder

Text in Moorwerder Text

Verkehrswertgutachten in Moorwerder

Verkehrswertgutachten in Moorwerder werden durch Sachverständige für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken gemäß den Vorgaben im BGB erstellt. Solche Verkehrswertgutachten sind nur wichtig für das Finanzamt, für Erb- und Scheidungsfälle sowie für Erbauseinandersetzungen und Zwangsversteigerung. Der Gutachterausschuß in Moorwerder erstellt auch solche Verkehrswertgutachten

Moorwerder KfW Einzelmaßnahmen Programme 430, 152, 431

Die KfW fördert Einzelmaßnahmen in Moorwerder zur energetischen Modernisierung von Wohnraum. Im Programm 430 erhält der Bauherr 10% der unmittelbaren und Mittelbaren Baukosten von der KfW als Zuschuss. Im alternativen Programm 152 erhält der Bauherr in Moorwerder einen Zunsgünstigen Kredit. Beim Programm 430 Zahlt die KfW 50% Zuschuss für die fundierte Baubegleitung durch von der KfW als Sachverständige zugelassene Energieberater. Einen von der KfW zugelassenen sachverständigen Energieberater brauchen Sie bei diesen Programmen in jedem Fall.