Energieberatung Hamburg OT Ochsenwerder Energieberater Bafa KfW

Energieberatung durch Energieberater in Hamburg von der kfw gefordert, vom Bafa gefördert

Energieberatung gibt es in vielen Facetten, unter dem Thema Energieberater versuchen viele nicht qualifizierte mit Energieberatung in Hamburg Geld zu verdienen.

Ernst zu nehmende Energieberatung ist eine Ingenieurdienstleistung. Sie hat nichts mit Sprüchen zu tun wie "Heizung aus, Licht aus, so sparen Sie Energie".

 

 

 

 

 

Ein Bausachverständiger vom Bauexperte Netzwerk ist immer in Ihrer Nähe.

Weitere wichtige Seiten:

Energieberatung in Hamburg
Architekten in Hamburg
Bausachverständige in Hamburg
KfW anerkanter Sachverständiger in Hamburg

Energieberater Vorort in Hamburg:


Bausachverständiger Bongert

Hartmut Bongert

 

Sachverständiger für Bewertung von Bausubstanz und Haustechnik, KfW-Bafa-Dena

 

Lindenstr 1

21244 Buchholz

www.bauexperte-bongert.de

04181-281 811

Bausachverständiger Heidrich

Carsten Heidrich

 

Sachverständiger für Bewertung von Bausubstanz und Haustechnik, KfW-Bafa-Dena

 

Grubeleck 9

24628 Hartenholm

www.bauexperte-sh.de

04195-9900 890

Bausachverständiger Clauss

Markus Clauss

 

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden

 

Schwalbenstraße 15

27798 Hude (Oldenburg)

www.bauexperte-bremen.de

01520-8898 579

 

 

Moderne Häuser in Ochsenwerder

Gute, energieeffiziente Häuser in Ochsenwerder werden kaumm zum Kauf angeboten. Wer ein Haus in Ochsenwerder kaufen will kommt meist nicht um eine Modernisierung herum. Was Sie der Kauf des Hauses in Ochsenwerder tatsächlich kostet, kann Ihnen ein Bausachverständiger schon vor dem Hauskauf sagen.

Kellerabdichtung in Ochsenwerder

Für die Kellerabdichtung in Ochsenwerder sollten Sie sich einen unabhängigen Baugutachter engagieren. Firmen, welche Keller in Ochsenwerder abdichten greifen oft zu unwirksamen Methoden. Oft genug überrascht ein Bausachverständiger, der in Ihr Haus nach Ochsenwerder kommt mit der Aussage: "Ihren Keller müssen Sie nicht abdichten, Sie müssen nur ganz anders lüften".

Edelstahlplatten in Ochsenwerder als Horizontalsperre

Es gibt Firmen, welche in Ochsenwerder Edelstahlplatten als Horizontalsperre gegen kapillar aufsteigende Feuchte in die Wand waagerechte einrütteln. Dies geschieht vollkommen gefahrlos mit Ultraschall. An den Ecken muss man sich aber mal wieder auf eine chemische Bohrlochsperre verlassen, da man dort die Edelstahlbleche nicht einpressen kann.